View job here

Recycling ist Klimaschutz

FEHR-KNETTENBRECH zählt zu den führenden Unternehmen der Entsorgungs- und Umweltbranche in Hessen. Mit knapp 400 Mitarbeitern an 12 Standorten wird ein Jahresumsatz von rund 50 Millionen Euro realisiert.

Mit individuell ausgerichteten Entsorgungs-, Versorgungs- sowie Dienstleistungskonzepten begeistern wir täglich unsere Kunden und stehen für eine zukunftsorientierte Branchengeneration, welche sich an einem respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur orientiert.

Die aufsteigende Unternehmensentwicklung bringt das entsprechende Wachstum mit sich. Daher suchen wir ab sofort in Vollzeit für den Standort Stadtallendorf Kraftfahrer (m/w/w).

Das erwartet Sie

  • Kontrolle der Frachtpapiere auf Vollständigkeit und Richtigkeit
  • Durchführen von Transporten mit Abrollkippern / Absetzkippern
  • Termingerechte Lieferung und Abholung des Ladegutes
  • Sorgsamer Umgang und Pflege des überlassenen LKWs

Das bringen Sie mit

  • Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein der Klasse CE
  • Besitz der Grundqualifikation Berufskraftfahrer (95) sowie einer gültigen Fahrerkarte
  • Fahrpraxis im Kraftverkehr wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Motivation sowie Flexibilität
  • Selbständiges und engagiertes Arbeiten
  • Deutschkenntnisse

Das bietet KNETTENBRECH + GURDULIC

  • Erwiesenermaßen ein krisen- und zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Fernfahrten
  • Fixer Stundenlohn sowie pünktliche Bezahlung
  • Arbeitskleidung sowie Wasser und Kaffee werden kostenfrei zur Verfügung gestellt
  • Modernster Fuhrpark (Mercedes, MAN) mit umfangreicher Sonderausstattung
  • Flache Hierarchien in einem dynamischen Umfeld
  • Günstige Verkehrsanbindungen sowie ein kostenfreier Mitarbeiterparkplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge der MetallRente und/ oder vermögenswirksame Leistungen

Als umweltbewusstes Entsorgungsunternehmen bitten wir Sie der Natur zuliebe auf Papierbewerbungen zu verzichten. Bitte beachten Sie außerdem, dass Bewerbungen in Papierform nicht zurückgesendet werden.